Von Mulhouse nach Breisach am Rhein

Am Morgen blickten wir leider wieder in den allzu bekannten Regenhimmel, haben aber trotzdem dem schönen Markt von Mulhouse noch einen Besuch abstatten können, bevor der beliebte Nieselregen wieder einsetzte. Von Mulhouse ging es noch eine läppische Schleuse weiter in einen Kanal der den Rhein-Rhone-Kanal mit dem Canal d’Alsace verbindet. Dieser Kanal ist wirklich nicht der Brüller. Rechts und links Beton, ein paar Bäume und Büsche, Berufsschifffahrt, die an den riesigen Schleusen immer Vorfahrt hat. Zum Glück waren die 40 km schnell vorbei, denn auch hier läuft schon ein bisschen Strom mit, aber nichts gegen den Strom auf dem Rhein, der durch das Hochwasser der letzten Tage uns mit mindestens 10km/std. schneller werden lässt, so dass wir mit fast 20km/std. den Rhein hinunterfahren. Allerdings war aus diesem Grund das Anlegen in unserem ersten Rheinhafen Breisach auch nicht ganz einfach. Jetzt liegen wir hier mit 4 Leinen gesichert gegen den Strom und wenn man auf das Wasser sieht, sieht es so aus, als fliege man darüber. Morgen geht es nach Strasbourg.

Mar

Mar

P1140615

Schleusentreppe vor Dannemarie

Schleusentreppe vor Dannemarie

Uralte Schleusen

Uralte Schleusen

P1140649

Sonnenblume gegen Beton

Sonnenblume gegen Beton

Breisach

Breisach

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 2013 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Von Mulhouse nach Breisach am Rhein

  1. Gudrun schreibt:

    Und ich war gestern in Straßburg, da hätten wir uns ja beinahe gesehen! Liebe Grüße von Gudrun

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s